Haus am Thie – Evangelische Jugendhilfe Obernjesa e. V.
Haus am Thie – Ev. Jugendhilfe Obernjesa e. V.
Haus am Thie – Evangelische
Jugendhilfe Obernjesa e. V.
 
 
Schule am Thie
 
Förderschule mit Schwer­punkt emotio­nale und soziale Entwicklung – staat­lich anerkannte Ersatz­schule …
Förderschule mit Schwer­punkt emotio­nale und soziale Entwicklung …
Seitenanfang Kontakt zur EJO Ansprechpartner Menü
 

EJO | Schule am Thie

Schule am Thie

 
Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung. Ersatzschule in Träger­schaft der Ev. Jugendhilfe Obernjesa.

Leitgedanke:

Die EJO bietet Hilfen zur Erziehung junger Menschen und deren Familien an. Unsere Aufgabe verstehen wir entsprechend unserem Leitgedanken:

„Die Aufgabe der Pädagoginnen und Päda­gogen besteht darin, mit den Kindern, Jugend­lichen und Familien Situationen zu gestalten, in denen sie sich als kompetent und erfolg­reich erleben, was ihnen Schritt für Schritt eine positivere Sicht von sich selbst und ihrer Zukunft ermöglicht.”

Folgende Grundannahmen geben Orientierung für die Umsetzung dieses Auftrages:

  • Jede Schülerin / jeder Schüler hat den Wunsch, ein guter Schüler / eine gute Schülerin zu sein. Er / sie möchte, dass seine / ihre Eltern und Lehrer stolz auf ihn / sie sind.
  • Eltern möchten stolz sein auf ihr Kind, sie möchten gern gute Nachrichten über ihr Kind hören.
  • Die Lehrer und Lehrerinnen möchten die Schüler optimal fördern. Eine wichtige Grundlage hierfür ist eine gute Beziehung zwischen Lehrern / Lehrerinnen, Eltern und Schülern / Schülerinnen.

 

Was unsere Schüler an ihrer Schule schätzen
(aus einer Befragung der Schüler):

  • „Wir haben kleine Klassen.”
  • „Die Lehrer können sich um uns kümmern.”
  • „Wenn wir ein Problem haben, wird uns geholfen.”
  • „Keiner wird ausgelacht, wenn er etwas nicht kann.”
  • „Wir haben eine Sozialpäda­gogin zusätz­lich in der Klasse, die hat immer ein offenes Ohr für uns.”
  • „Es gibt tolle und abwechslungs­reiche AG-Angebote.”
  • „Wir setzen uns Ziele und werden gelobt, wenn wir sie erreicht haben.”
  • „Wir dürfen uns Zeit lassen beim Lernen und beim Erreichen unserer Ziele.”
  • „Das Außengelände gefällt uns.”
  • „Die Schule liegt am Wald, direkt in der Natur, wir sehen die Straße nicht.”
  • „Wir frühstücken alle gemeinsam, das ist gemütlich.”
  • „Wir machen Projekte, Ausflüge, Klassen­fahrten.”
 
Schule am Thie auf GoogleMaps Schule am Thie
Förderschule – staatlich anerkannte Ersatzschule
Am Thie 3
37124 Rosdorf
 
Schulleitung:
Elke Bosold (Gymnasiallehrerin)
Tanja Becker (Konrektorin)
 
Tel.: 05509-920447
Fax: 05509-9428200
 
Mail: Schule-Am-Thie@jugendhilfe-obernjesa.de
 
Unser Schulbüro ist besetzt …
Mo. - Fr. 7:30 – 11:30
Frau Pritzkow
 
Alternative Kontaktaufnahme über unsere Zentrale in Obernjesa:
 
Tel.: 05509-92060
Fax: 05509-920699

Schulprofil der Schule am Thie:

  • 5 stufenübergreifende Klassen mit je 8 Plätzen der Jahrgänge 3-9 in Obernjesa sowie drei ausgelagerte Schulklassen in den intensivpädagogischen Wohngruppen Hof Wetenborn und Grundmühle sowie in der intensivpädagogischen Schultagesgruppe Ballenhausen.
  • Unterricht nach den Rahmenrichtlinien der Grundschule, der Förderschule Schwerpunkt Lernen und der Hauptschule.
  • 1 Lehrer/Lehrerin und 1 Schulsozialarbeiter/Schulsozialarbeiterin pro Klasse.
  • Kleine Lerngruppen mit max. 8 Schülern, in Ballenhausen mit 12 Schülern.
  • Täglich gemeinsames Frühstück.
  • Frühzeitige, behutsame Anbahnung der Rückführung in eine öffentliche Schule.
  • Möglichkeit für Hauptschul- und Lernhilfeabschlüsse.

Konzeptionelle Schwerpunkte:

  • Beschulung von Kindern und Jugendlichen, bei denen ein sonder­pädago­gischer Unter­stützungs­bedarf „emotionale und soziale Entwicklung” und ggf. „Lernen” fest­gestellt wurde.
  • Partizipation von Eltern und Schülern.
  • Netzwerkarbeit im Rahmen der Jugendhilfeplanung.
  • Den Schulalltag wieder positiv erlebbar machen.
  • Beratung und Begleitung hinsichtlich einer Rückführung an die Regelschule.
  • Intensive berufsorientierende Maßnahmen ab der 7. Klasse:
    - Berufseinstiegsbegleitung (Bereb)
    - Garantie auf Ausbildung (Gaus)
    - Bildungsregion Göttingen, Kooperation mit zugeordneten Betrieben